Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

aktuelles:maerz_2013 [2013/04/09 12:16] (aktuell)
franzi angelegt
Zeile 1: Zeile 1:
 +<​rth1>​ Archiv | März 2013 </​rth1>​
 +
 +Nach der Reinigung des Februars verspricht der März wieder Licht und Farben - aaahhhh, endlich Sonne! Am 5. März verabschiedet sich der Krankheitsstern 2 aus dem Zentrum und überlässt dem Stern 1 die Regierung bis zum 3. April.\\ ​
 +
 +**Die "​Fliegenden Sterne"​ dieses Monats:**\\
 +Schauen Sie nach, in welchen Richtungen sich Ihre Haustür, Ihr Bett und Ihr Büro (wenn viel genutzt) befinden! Im nachfolgenden beschreibe ich, welche Themen und Energien in den einzelnen Richtungen in diesem Monat vorhanden sind und wie sie aktiviert oder eventuell harmonisiert werden können. \\
 +
 +  * **Zentrum:​** Jahresstern 5, Monatsstern 1.\\
 +Der Monatsstern 1 mit dem zugehörigen Element Wasser kombiniert sich im Zentrum eines Hauses oder einer Wohnung nun mit dem Jahresstern 5, der das Element Erde hat. Diese Paarung kann Probleme im Bereich des Denkens, der Niere, Blase und Ohren erzeugen. Das Element Wasser ist durch das Element Erde eingeschränkt und deshalb können allgemein Wasser-Probleme leichter auftauchen. Sollte das Denken getrübt sein, so können wir dies als Chance nutzen, mehr mit dem Herzen wahrzunehmen und aus der Herzenswahrheit heraus zu handeln. Wenn Probleme mit den Ohren auftreten, kann uns dies dazu auffordern, besser auf die innere Stimme zu hören. Und Nierenprobleme zeigen uns unter anderem, dass das emotionale Gleichgewicht gestört ist und besser für die eigenen Bedürfnisse gesorgt werden muss. Denn wer gut für sein seelisches Gleichgewicht sorgt, ist auch nicht länger Opfer und hört auf, andere anzuklagen.\\
 +//​Hilfsmittel:​ Im Feng Shui kann uns das Element Metall bei dieser inneren Arbeit unterstützen und zu mehr Klarheit und Entscheidungsfähigkeit verhelfen. Bringen Sie in diesem Monat etwas Rundes, Weißes oder am besten Metallisches z.B. eine Metallkugel in's Zentrum Ihrer Wohnung/ Ihres Hauses.//
 +
 +  * **Norden:** Jahresstern 1, Monatsstern 6.\\
 +Im Norden herrscht eine sehr günstige Energie für alles Künstlerische und Kreative, für Kommunikation,​ Studium, Wissenschaft und Intelligenz.\\
 +//​Hilfsmittel:​ Nutzen Sie dieses Potential durch Aufenthalt im Nordbereich.//​
 +
 +  * **Nordosten:​** Jahresstern 8, Monatsstern 4.\\
 +Diese Sternenkombination unterstützt Land-und Forstwirtschaft,​ das Schreiben und auch soziale Belange. Für kleine Kinder kann diese Energie ungünstig sein und zu mehr Streit oder Verletzungen führen.\\
 +//​Hilfsmittel:​ Setzten Sie bei Bedarf das Element Feuer z.B. in Form von etwas Rotem oder Orangefarbenem im Nordosten ein.//
 +
 +  * **Osten:** Jahresstern 3, Monatsstern 8.\\
 +Der Osten bringt viel Energie für Neues. Es herrscht die  Kraft, soziale Veränderungen zu bewirken. Auch finanzielle Gewinne werden unterstützt. Für jüngere Kinder kann sich dies ungünstig auswirken ähnlich wie im Nordosten.\\
 +//​Hilfsmittel:​ Nutzen Sie diesen Bereich viel und/ oder aktivieren Sie ihn mit einem Zimmerbrunnen oder etwas Bewegtem im Osten. Bei Bedarf (Kinder) können Sie diese Kräfte auch durch das Element Feuer (z.B. Kerzen, Lichter, Rotes) schwächen. //
 +
 +  * **Südosten:​** Jahresstern 4, Monatsstern 9.\\
 +Mit diesen Sternen werden Ansehen, Intelligenz und Prüfungen günstig beeinflusst. Auch ein Geschäft zu starten, wird unterstützt.\\
 +//​Hilfsmittel:​ Nutzen Sie diesen Bereich viel und/ oder aktivieren Sie ihn mit einem Zimmerbrunnen oder etwas Bewegtem im Südosten.//​
 +
 +  * **Süden:** Jahresstern 9, Monatsstern 5.\\
 +Das Potential für Sress, mentalen Druck, schlechte Launen und Unzufriedenheit ist verstärkt. Es können leichter Missgeschicke auftreten. Probleme mit den Augen oder dem Herzen können verstärkt werden.\\
 +//​Hilfsmittel:​ Bringen Sie zur Harmonisierung das Element Metall oder ein metallenes Klangspiel im Südbereich ein.//
 +
 +  * **Südwesten:​** Jahresstern 2, Monatsstern 7.\\
 +Der Südwesten weist eine Gefahr für Feuer auf (falls der Stern 9 auch im SW vorhanden ist). Das Potential für Erkrankungen des Mundbereiches und des Magen-Darm-Traktes ist erhöht.\\
 +//​Hilfsmittel:​ Halten Sie diesen Bereich ruhig.//
 +
 +  * **Westen:** Jahresstern 7, Monatsstern 3.\\
 +Im Westen gibt es ein erhöhtes Potential für Streitigkeiten und Rechtsprobleme,​ Diebstahl und Verletzungen durch Metall. Probleme mit den Extremitäten können leichter eintreten. \\
 +//​Hilfsmittel:​ Gleichen Sie die Sterne-Energien mit den Elementen Feuer (z.B. Rotes, Kerze) und Erde (z.B. Tönerndes, Sandfarbenes) im Westen aus. //
 +
 +  * **Nordwesten:​** Jahresstern 6, Monatsstern 2.\\
 +Die Energien „männlich“ und „weiblich“ kommen zusammen, also Himmel und Erde. Dies kann entweder für Verwirrung und Unklarheiten sorgen, oder sich als harmonische Ergänzung beider Geschlechter bzw. Aspekte zeigen. Ist der Stern 5 zusätzlich ​
 +im Nordwesten des Hauses vorhanden, können spirituelle Aktivitäten ausgelöst werden. Es kann zu finanziellem Verlust aufgrund von Krankheit kommen.\\
 +//​Hilfsmittel:​ Setzen Sie eine Kalebasse im Nordwesten ein, um das Potential für Erkrankungen zu verringern.//​
 +
 +Vermeiden Sie in diesem Monat Umbauten, Grabungen oder größere Renovierungen in den Richtungen Osten, Südosten, Süden, Westen, Nordwesten und im Zentrum (siehe Grafik rechts). Beginnen Sie mit den Arbeiten in den unbelasteten Bereichen Norden, Nordosten und Südwesten.\\
 +
 +Die individuellen Haussterne können das monatliche Energiemuster verstärken oder auch abschwächen.\\
 +
 +Ich wünsche Ihnen alles Gute für diese Zeit der Transformation,​
 +
 +Franziska Kölbel\\
 +\\
 +[[Aktuelles:​Aktuelle_Jahresenergie|Feng Shui-Jahresvorschau 2013 -->]]\\
 +
 +
 +
 +---spalte2---
 +{{:​aktuelles:​monatskraefte_2013_maerz.png?​direct&​210x|}}
 +(für Vergrößern anklicken)
 +
 +{{:​aktuelles:​monatskraefte_2013_maerz.pdf|}}
 +